Gewässerschutz als Challenge

Media

Unsere Gruppe bei der Big Jump Challenge - für Gewässerschutz vor Ort

Wir arbeiten mit FÖJ'lern aus verschiedenen Regionen zusammen - vor allem wenn es um Aktionen geht. Von dort kam auch der erste Hinweis zur sogenannten Big Jump Challenge (BJC).

Die BJC - Beim Big Jump 2015 springen tausende Menschen in ganz Europa gleichzeitig in ihre Flüsse und Seen. Ein Riesenspaß? Na klar! Für einen guten Zweck? Natürlich! Und worum geht`s? Um ein Zeichen für Gewässerschutz! Warum? Weil die Europäische Union (EU) ein großes Ziel hat: Alle Flüsse und Seen sollen 2015 in einem guten Zustand sein. Viele Gewässer sind davon aber noch weit entfernt. Einige Teams sprangen bereits zum Europäischen Flussbadetag 2014 am 13.07.2014 für Gewässerschutz ins Wasser. Jedes Team bekommt ein Partnerteam aus einem anderen Land. Zusammen organisieren wir einen Big Jump Termin und setzen ein Zeichen für Gewässerschutz.

Bei uns im Saarland ist Grubenflutung,Grundwasser und Gewässerschutz gerade stark in den Medien vetreten. Auch wir möchten bei diesem schwierigen Thema nicht untätig sein und ein Zeichen setzen. Natürlich nicht nur als Gruppe - jeder der möchte kann mitmachen. Unsere Gruppen-Seite zum BJ findet ihr hier. Je mehr Menschen wir mobilisieren können zu dieser Aktion, desto besser. Also meldet euch, gerne über unser Kontaktformular, oder über die BJC Website. Weitere Infos zum Termin folgen noch.

Tags